Gut vorbereitet und gelassen 

durch eine Operation

und schnell wieder fit - mit Selbsthypnose kein Problem! 

 

Nutzen Sie Ihr eigenes Potenzial, um eine anstehende Operation oder eine schwere Erkrankung entspannt zu durchlaufen und danach rasch wieder zu genesen. Begegnen Sie aktiv möglichen Ängsten und Befürchtungen und aktivieren Sie unbewusste Ressourcen, die Ihren Körper während und nach der Operation effektiv entlasten. Sie werden staunen und auch spüren, wie tiefgreifend und machtvoll Ihr Unbewusstes ist!

Wie geht das?

Wir "zapfen" Ihre unbewussten Ressourcen an! Diese Kräfte, die da in Ihnen schlummern, können ganz von selbst während und nach der OP unbewusste Körperfunktionen wie 

  • Durchblutung

  • Kreislauf

  • Verdauung

  • Hautveränderungen

  • Lungenfunktion

  • Immunabwehr

  • Wundheilung

und vieles mehr positiv beeinflussen und regulieren.

Das bedeutet z. B. weniger Blutverlust, vermindertes Schmerzempfinden und daher weniger Schmerzmittel, schnellere Wundheilung, beschleunigte Entgiftung: kurz, Sie sind dank Ihrer Selbstvorsorge schneller wieder auf den Beinen! Ausserdem fühlen Sie sich ruhiger, entspannter, gelassener.

Ablauf

 

Am Besten beginnen wir mit der OP-Vorbereitung zwei bis drei Wochen vor Ihrer geplanten OP. Gern besuche ich Sie, sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage sein, zu mir in die Praxis zu kommen. Wenn Sie es wünschen und die Umstände es zulassen, begleite ich Sie bis in den OP und betreue Sie auch nach der Operation.

 

Ein erstes Anamnesegespräch

 

gibt Aufschluss über Ihre bewussten oder unbewussten Stärken, Ressourcen und Potenziale und über Ihre Befürchtungen, Sorgen und möglichen Vorerfahrungen.

Als "Initialzündung"

biete ich Ihnen an, in meiner Praxis eine erste Tiefenentspannung-Hypnosesitzung zu erleben. Das besondere Setting und das behutsame, auf Sie individuell abgestimmte Vorgehen bewirken, dass sich die Inhalte besonders tief verankern und einprägen. Ein guter Start!

Massgeschneidert

erstelle ich für Sie daraufhin eine Selbsthypnose-Anleitung. Sie speist sich aus dem, was Sie selbst mitbringen: Ihren eigenen Bewältigungsstrategien, was Sie bevorzugen, aus Ihrer Biografie und Ihrer persönlichen Problematik und ist deshalb besonders effektiv. Darüberhinaus beinhaltet Ihre Aufzeichnung ein grosses Spektrum an Möglichkeiten, wie Sie Ihren Körper entlasten und unterstützen können. Sie werden sich stärker, sicherer und ruhiger fühlen, weil Sie auf diese Weise selbst aktiv zu Ihrem Wohlergehen beitragen.

Ihre Zellen hören auf Sie

Falls Sie das möchten, können Sie die Hypnose-Anleitung auch selbst sprechen, denn Ihre eigene, vertraute Stimme kann Suggestionen ideal vermitteln und wirkt daher besonders nachhaltig. Ihre persönliche Aufnahme erhalten Sie auf Wunsch als mp.3-Datei oder als CD.

Hören Sie hier einen Auszug aus einer Selbsthypnose-Anleitung:

Was Sie können müssen

Eigentlich nichts - ausser in einer entspannten Situation Ihre Aufzeichnung anzuhören. Am Besten so oft als möglich, damit Sie Ihre bildhafte Reise verinnerlichen. Deshalb ist es von Vorteil, mit der Selbsthypnose 14 Tage vor dem geplanten Eingriff zu beginnen.

Selbstermächtigung

So können Sie sich gestärkt, ruhig und gelassen in die Operation begeben, denn Sie selbst haben alles dafür getan, dass es Ihnen gut geht - mit dem Wissen, dass Sie zudem auf Ihre unbewussten Ressourcen vertrauen dürfen, sollte etwas anders als geplant verlaufen. Denn mit Ihrer individuellen Selbsthypnose öffnen Sie eine wahre Schatztruhe für unbewusste Lösungsmöglichkeiten,

Ergänzende körperliche Vor- und Nachsorge

Um Ihren Körper optimal vor und nach der OP zu unterstützen, arbeite ich mit einer erfahrenen und spezialisierten Ärztin zusammen, die Humanmedizin und Naturheilkundliches Wissen vereint. Sie bereitet u. a. Ihre Entgiftungsorgane optimal auf die OP vor und sorgt so dafür, dass die Selbstheilungsprozesse in Ihrem Körper bestmöglich funktionieren und Narkose- und Schmerzmittel rasch wieder abgebaut werden. Als sehr hilfreich hat sich auch die spezifische,

homöopathische Unterstützung erwiesen.

In der Nachbetreuung hilft Ihnen ein individueller Ernährungplan plus gezielter Gabe von Mikronährstoffen, schnell wieder zu Kräften zu kommen. Ein weiterer, positiver Effekt ist u.a. die Nachbehandlung der Operations-Wunden, um die Narbenbildung auf ein Minimum zu reduzieren. 

Ich freue mich, Sie zu begleiten. Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich einfach an, am besten 14 Tage vor dem geplanten Eingriff: 089.65114255

OP Anleitung - Evelin Lenz
00:00 / 00:00
 

Mitglied Projektgruppe Psycho-Onkologie

am Tumor Zentrum München

weisheit.abmachung.zärtlich

Evelin J. Lenz

Gesprächspsychotherapie

Therapeutische Hypnose

Psychoonkologie (zertifiziert nach DKG)

Birkenleiten 27

81543 München

Telefon 089.65114255

praxis@evelinlenz.de

​©2020 Evelin Lenz. All rights reserved.