Willkommen  

 

in meiner Psychotherapeutischen Privatpraxis in München.

 

Als zertifizierte Psychoonkologin nach DKG betreue ich Betroffene und Angehörige in allen Phasen einer KrebserkrankungZusätzlich zur umfassenden,  psychoonkologischen Begleitung mobilisieren wir Ihre wichtigste, ungenutzte Ressource, Ihr Unterbewusstes - falls Sie das wünschen. Was damit alles an positiver Unterstützung und Veränderung möglich ist, erkläre ich Ihnen gern persönlich. Da ich nicht an gesetzliche Kassen gebunden bin, ist ein Behandlungsbeginn meist sofort und unbürokratisch möglich.


Klienten mit nicht-onkologischen Anliegen  biete ich mit Gesprächs-psychotherapie und Therapeutischer Hypnose zwei wissenschaftlich anerkannte Therapieformen, egal ob Ihre Themen privater, beruflicher oder gesundheitlicher Natur sind. 

Die Praxis ist sehr gut zu erreichen, in unmittelbarer Nähe zum Mittleren Ring, öffentliche Verkehrsmittel: U1 Candidplatz. 

Vielleicht

fühlen Sie sich überfordert oder antriebslos, leiden unter Ängsten, Stress oder

Depressionen? Kommen Sie mit den Veränderungen in Ihrem Leben nicht klar? Auch krisenhafte Situationen können manchmal unbewältigbar erscheinen. Genauso wie Aufgaben, die wir ständig vor uns herschieben oder Geschehnisse, die wir verdrängen. In all diesen Fällen kann ich Ihnen professionell weiterhelfen.
Ich biete Ihnen Auszeit in vertrauensvoller Atmosphäre, um gemeinsam herauszufinden, was genau Ihnen Probleme bereitet und wo in Ihnen das Potenzial zur Lösung zu finden ist. Das Gespräch mit einer empathischen, erfahrenen und professionellen Zuhörerin - und wenn nötig, auch Navigatorin - kann enorm erleichtern. Tiefer liegenden Konflikten können Sie sich, fast wie im Schlaf, in einem entspannten Trancezustand nähern.

Den nächsten Schritt in die richtige Richtung müssen Sie nun selbst tun: 

Rufen Sie mich an 089.65114255 oder schreiben Sie mir.

Liebe Frau Lenz,

 

vielen Dank für ihre Arbeit und ihre Antwort. Mein Port wurde zwischenzeitlich herausoperiert ... 

Zu den Schutzmethoden: ich umgebe mich mit dem Ei, das habe ich so gelernt und es fühlt sich immer gut an. Die Botschaft zur Chemotherapie hat mich gefreut und bestärkt! Danke! ...

Die Botschaft war ein weiterer Schritt, und ich weiß jetzt, dass die eigentliche Frage lautet:

Was will ich eigentlich? Bleiben oder gehen? Ich muss mich entscheiden!

Und es ist nicht damit getan einfach "irgendwie" weiterzumachen.

Es ist ein bewusstes Hiersein, ein bewusstes Hinspüren und ein Loslassen und Vertrauen...

Vielen Dank für Ihre Begleitung!

Weiblich, 50 Jahre